Bulletin WJJF/ WJJKO

 

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Suchen

Hanbo, Bokken und Katana unterm Rosenstein

 

 

Am 07.11.2015 fand in der Heubacher Großsporthalle ein verbandsoffener Waffen-Kata-Lehrgang der WJJF, veranstaltet durch den Verein MaRiBu - Freunde asiatischer Kampfkünste, statt.

An diesem Tag konnten rund 30 Teilnehmer begrüßt werden. Alle hatten die Möglichkeit drei verschiedene Katas zu erlernen. Alle gezeigten Katas wurden von der WJJF für die Meisterschaften zugelassen. So übten die Teilnehmer fleißig mit Hanbo, Bokken und Katana, um die Waffen-Katas schnell zu erlernen. Unter den Referenten fanden sich Rudi Strobel (Waffen Partner-Kata), Achim Ritz (Schwert Einzel-Kata) und Michael Bleicher (Hanbo-Kata), um diese Katas zu lehren.

Der Lehrgang fand großen Zuspruch und wurde sogar mit Teilnehmern aus der Schweiz beehrt. Nach der Begrüßung am Vormittag wurde in drei Gruppen trainiert. Insgesamt gab es drei Module, sodass die Teilnehmer die Möglichkeit hatten, sich alle Katas anzueignen. Am Ende der Veranstaltung führten die Gruppen das Erlernte in einer kleinen Embu (Vorführung)vor. Zu dieser Embu fand sich auch ein ganz besonderer Zuschauer ein: Josef Oberhollenzer, der Präsident der WJJF-Deutschland, kam zum Ende des Lehrgangs dazu und richtete sein Lob und seine Wertschätzung an die Teilnehmer sowie die Referenten der Veranstaltung.

 

 

Der Tag klang bei einem gemeinsamen Abendessen gemütlich aus und einige der Übernachtungsgäste setzten das Training gleich am Sonntag weiter fort. So endete ein erfolgreiches Trainingswochenende unter dem Rosenstein.

 

 

Fotos und Text: Y.W.

 

 

 

IBS 2017

 

 

 

 

 

 

PDF deutsch

 

Onlineformulare deutsch

 

 

 

PDF english

 

Online forms

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 Shinbun - Die Online Zeitung der World Ju Jitsu Federation Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.