Kampfkunstseminar des Dojos Shimboku

Am Wochenende des 9. und 10.Julis fand zum 15. Mal der bundesweit ausgeschriebene Kampfkunstseminar des Dojos Shimboku statt.

Wie jedes Jahr mangelte es keines Falls an Teilnehmern: So kamen 156 Teilnehmer, ja gar Freunde aus 10 verschiedenen Dojos auf dem Bläsiberg auf der schwäbischen Alb zusammen. Am weitesten angereist waren 21 Teilnehmer aus Hessen. Unter den Anwesenden befanden sich 11 Referenten der verschiedensten Kampfkünste. Besonders erfreulich war es unseren Ehrenpräsident Sieghard Weiß als Referenten begrüßen zu dürfen.

 

 

Die Zeit verging wie im Fluge: 2 Tage lang verbrachten Freunde auf der Matte, lernten andere Kampfkünste und Techniken kennen, wurden durch gutes Essen gekräftigt, sogar das Wetter war auf unsrer Seite. Das Wochenende diente vor Allem aber auch um neue Freundschaften zu schließen und alte Freundschaften zu bekräftigen. Insgesamt kann man von einer schon familiären Atmosphäre auf diesem Lehrgang reden.

 

 

 

In diesem Sinne möchte sich das Dojo Shimboku, in persona die Familie Keim, bei allen Teilnehmern und Referenten bedanken.

 

Text und Bilder: Dojo Shimboku

 

 

Internationale Events

 

 

 

  

Madeira2018

 

Vollständige PDF

 

 

Bulletin WJJF/ WJJKO

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 Shinbun - Die Online Zeitung der World Ju Jitsu Federation Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.