Bulletin WJJF/ WJJKO

 

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Suchen

Ein Grund zum Feiern - Danprüfung in Schechingen

 

 

Unser Dojo Yanagi des FC Schechingen hat einen neuen DAN-Träger als Trainer für das Jiu Jitsu in seinen Reihen. Marco Klenk hat am Samstag den 17.12.2016 seine Prüfung zum 1. DAN bestanden.

 

 

Die DAN-Prüfung der WJJF startete um 15:00 Uhr im schön hergerichteten Dojo Yanagi in Schechingen. Neben Marco Klenk und seinem Uke Thomas Maier (1.Kyu), traten noch Christian Klein zum 2. DAN und Ralph Emberger zum 3. DAN an. Unter den strengen Blicken der Juroren: Richy Schmidt , Präsident WJJF , Rudi Strobel, Vizepräsident Sport, Michael Bleicher, Instructor und unter den Augen der zahlreichen Zuschauer, zeigten die drei Prüflinge über 3 Stunden ihr Können. Mit dabei war auch als Gast Willy Deuringer von unserem Kooperationspartner Jiu-Jitsu-traditionell. Neben der Fallschule, Würfen, Techniken mit und ohne Waffen, Kampf gegen mehrere Gegner, wurden auch theoretische Kenntnisse über Geschichte und Erste Hilfe abgefragt. Des Weiteren erforderte die Prüfung zum 3. DAN eine Lehrprobe, bei der Schüler aus unserem Dojo Yanagi und dem Dojo Sonkei aus Abtsgmünd mitmachen durften.

 

 

Um 18:00 Uhr wurde dann endlich das Ergebnis der Prüfung zeremoniell bekanntgegeben. „Alle haben bestanden.“

Besonderen Dank an Thomas Maier, Dojo Sonkei Abtsgmünd, der seit über drei Monaten hart mit Marco trainiert hat.

Wir gratulieren nochmal ganz herzlich zur bestandenen Prüfung und wünschen allen für ihre Zukunft viel Geduld, Ausdauer, Kraft und Freude am Sport

 

 

Team Dojo Yanagi

 

 

 

 

IBS 2017

 

 

 

 

 

 

PDF deutsch

 

Onlineformulare deutsch

 

 

 

PDF english

 

Online forms

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 Shinbun - Die Online Zeitung der World Ju Jitsu Federation Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.