Gürtelprüfungen im Dojo Yanagi

 

Zum 22.11.17 haben sich insgesamt 14 Jiuka für ihre Gürtelprüfung des Dojo Yanagi vom FC Schechingen angemeldet. Sie waren natürlich alle ziemlich nervös, was aber bei einer Prüfung durchaus normal ist.

 

Yanagi2018

Abgeprüft werden Etikette, Fallschule, Wurftechniken, Abwehr gegen Angriffe und Fragen zur Theorie.

Die Prüfungskommission in Person von Michel Bleicher (2. Dan), Marco Klenk (1. Dan) und Maria Braun (2. Kyu) waren der einhelligen Meinung, dass die Prüflinge ihre jeweils zu erbringenden Leistungen hervorragend gemeistert und somit ihre jeweils angestrebte Graduierung (Kyu = Schülergrad) erreicht haben.

Bei den Kindern und Jugendlichen erreichtenden gelben Gürtel (7. Kyu) Kai Kraus und Hannes Muschong.

Den gelb-orangenen Gürtel (6. Kyu) Alexander Gessel, Emily Weiler, Lukas Weiler und Lennox Herbst.

Den orangenen Gürtel (5. Kyu) Maurice Bayer und Robin Heindel.

Den orange-grünen Gürtel (4. Kyu) Paul Feldmann und Noah Travner.

Nach der Erwachsenenprüfungsordnung erreichten Janina Ziegler und Andreas Schürle den orangenen Gürtel (4. Kyu) und als Gäste des Dojo Sonkei aus Abtsgmünd Nelly Zimmermann den 5. Kyu und Helena Markun den 4. Kyu.

 

Besonderen Dank an Annelore Braun die sich, ohne Gürtelprüfung zu haben, ihrem Kollegen Andreas Schürle als Prüfungspartner (Uke) zur Verfügung gestellt hat.

 

Nachdem alle Prüflinge ihre neuen Gürtel und Urkunden in Empfang genommen hatten, wurden noch Bilder gemacht und man sah nur noch zufriedene Gesichter unter den Prüflingen und natürlich auch unter den Zuschauern.

 

Glückwunsch auch vom Team Dojo Yanagi

 

Text und Foto: Dojo Yanagi

 

 

Internationale Events

 

 

 

  

Madeira2018

 

Vollständige PDF

 

 

Bulletin WJJF/ WJJKO

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 Shinbun - Die Online Zeitung der World Ju Jitsu Federation Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.