HanBo-Jitsu Prüfung im WJJF-Dojo Süßen

Am Montag, den 13.02.2017 fand in Süßen die überfällige HanBo - Jitsu Prüfung statt. Unter den wachsamen Augen von Shihan Richard Schmidt (3. Dan HanBo -Jitsu) konnten sieben Schüler beweisen, dass am Stützpunkt Süßen das HanBo Jitsu ein fester Bestandteil des Trainingsprogramms ist.

 

 

Nach einer fünfwöchigen intensiven Vorbereitung konnten Prüfungen bis zum 2. Kyu abgenommen werden. Neben Grundtechniken, Praxisnahen SV-Techniken und natürlich der Fallschule, wurde den Gürtelgraden entsprechend die Sho-Dan Kata demonstriert. 

 

Endlich konnten auch langjährige Schüler beweisen, dass Techniken, Katas aber auch der Umgang mit dem HanBo im Training und auf HanBo-Jitsu Lehrgängen der WJJF Deutschland stetig gelernt und verinnerlicht wurden. Dies spiegelte sich insbesondere beim Kata laufen wieder. Egal ob alte Veteranen an der Waffe oder Beginner, jeder gab sein bestes. Bei allen war der Respekt vor der Waffe und die nötige Disziplin zu spüren. 

 

Hanbo Süßen 2017 

Für alle interessierten am HanBo-Jitsu möchten wir auf den HanBo-Jitsu Lehrgang der WJJF in den Pfingstferien bei uns in Süssen Aufmerksam machen! Wer nicht der Sonne entgegengeflogen ist, kann einen Tag Urlaub bei uns auf der Matte genießen! Und sich gemeinsam mit Top Referenten einen Tag viel mit und über den HanBo lernen. 

 

 

 

Text und Foto: S. Schnabl

Internationale Events

 

 

 

  

Madeira2018

 

Vollständige PDF

 

 

Bulletin WJJF/ WJJKO

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 Shinbun - Die Online Zeitung der World Ju Jitsu Federation Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.