Fehler
  • Expected response code 200, got 403 Forbidden

    Forbidden

    Error 403

Prüfungsinhalte für Kyu-Grade

 

 

 

Eigenes Können:

1. Vorkenntnisse werden ab 4.Kyu-Grad abgeprüft. Stichproben können aus den Gebieten der Fall-,Wurf-,Griff- und Abwehrtechniken bis hin zu den theoretischen Kenntnissen abverlangt werden.

2. Falltechniken sollten sportlich und SV-bezogen mit den entsprechenden Steigerungen vorgeführt werden.

3. Wurftechniken sollten zunächst schulmäßig demonstriert werden und innerhalb der Abwehrtechniken im Sinne der SV zur geltung kommen. Bei der gesamten Nage-Waza gelten als grundlage die Techniken der "Go-Kyo" des Kodokan sowie Techniken nach "Kawaishi".

Beim 5.Kyu-Grad werden mindestens 5 Techniken gefordert.
Beim 4.Kyu-Grad 10 Techniken
Beim 3.Kyu-Grad 14 Techniken
Beim 2.Kyu-Grad 16 Techniken 
Beim 1.Kyu-Grad 20 Techniken

Als Steigerung gelten bereits ab dem 5.Kyu-Grad die Linkswürfe.

Zum 1. Kyu-Grad Gegentechniken und Kombinationen.

 

 

Demonstration
 

4. Demonstrationen: Die Festlege-, Hebel- und Halsdrucktechniken sollten die Wirksamkeit dieser Griffprinzipien klar verdeutlichen.

 

Abwehren

5. Abwehrtechniken: demonstrieren die Vielseitigkeit und das Individuelle dieser SV. Beim Ausweichen und Blocken wird die Bewegungs- und Reaktionsschulung
sowie das Deckungsverhalten überprüft. Wurftechniken sollten sinnvoll eingefügt, Hebel-, Schlag- und Tritttechnikenrichtig platziert und erkennbar sein.
Bei angesagten freien Angriffen ab dem 3. Kyu-Grad erfolgt eine Mitberwertung der Bewegungsabläufe, der Folgetechniken und der Steigerungen.


Bewertung

Neben dem Verdeutlichen der Wirksamkeit der von Griff-, Wurf-, Schlag- und Trittprinzipien wir vor allem die Gesamtkoordination bewertet, wobei die jeweilige Altersbesonderheit der Prüflinge Beachtung finden sollte.

 

 

 

 

 

Prüfungsinhalte für Kyu Grade

 

 

Internationale Events

 

 

 

  

Madeira2018

 

Vollständige PDF

 

 

Bulletin WJJF/ WJJKO

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 Shinbun - Die Online Zeitung der World Ju Jitsu Federation Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.