Neues in der Galerie

TF / ATF
2016

 

 IMG 8280optimiert

 

  

Bulletin WJJF/ WJJKO

 

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

Suchen

Verbandsoffener Hanbo-Lehrgang der WJJF-D, Ausrichter TSG Ötlingen

 

 

Auch auf den diesjährigen verbandsoffenen Hanbo-Lehrgang der Jiu Jitsu-Abteilung der TSG Ötlingen waren die Reaktionen wieder durchweg positiv, trotz geringerer Teilnehmerzahl als noch im Vorjahr.

 

 

Diesmal trafen sich am 18.Februar rund 30 Teilnehmer unter den Referenten Helmut Schauaus (4.DAN Ju Jitsu, 1.DAN Hanbo Jitsu), Dietmar Rabe (3.DAN Jiu Jitsu, 1.DAN Bo Jutsu) sowie den vereinsinternen Trainern Walther Grether (3.DAN Jiu Jitsu, 1.DAN Hanbo Jitsu) und Heiko Schmidtke (3.DAN Jiu Jitsu, 1.DAN Hanbo Jitsu).

 

Über vier Stunden lang übten sich die Teilnehmer in Zugriffstechniken mit dem Hanbo, Grund- und Übungsformen mit dem Bo und der Sandan-Kata. Da in ungefähr gleichem Maße Schülergrade der Erwachsenen und Jugendlichen sowie Meistergrade vertreten waren, konnten die Referenten den unterschiedlichen Ansprüchen und Erwartungen gerecht werden.

 

 

Im Anschluss wagten sich gleich vier Sportler an die Prüfung zum 5.Kyu (gelb) Hanbo Jitsu: Oliver Rösch (TSG Ötlingen), Jens Spieß (Budo Club Brombach) sowie Diana und Thomas Krickeberg (beide Budo-Club Karlsruhe). Allen vieren konnten die Prüfer am Ende zum Bestehen gratulieren.

 

 

 

Text: Jennifer Graf-Herrmann / Photo: privat

 

 

 

Internationale Events

 

 

 

  

 

Vollständige PDF

 

 

IBS 2017

 

 

 

 

 

 

PDF deutsch

 

Onlineformulare deutsch

 

 

 

PDF english

 

Online forms

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 Shinbun - Die Online Zeitung der World Ju Jitsu Federation Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.