Dan-Prüfung im Erzgebirge

Das Dojo Shogyu aus Neuwürschnitz war am 28.04.2018 Ausrichter der Dan-Prüfung der WJJF-D.

DAN Prüfung

 

Steffen Müller und Marcus Hahn stellten sich dieser Aufgabe unter den Augen der Prüfungskommission, der Ulrich Häßner 6. Dan und Danny Grießbach 4. Dan angehörten.

Neben den Prüflingen waren auch Gäste aus Leipzig, Pirna und Glauchau vor Ort und holten sich Anregungen für ihre Dan-Vorbereitung.

Die Aufregung war den Prüflingen zum 1. Dan sichtbar anzumerken. Nach dem die sie ihre Kata fast fehlerfrei demonstrierten wurden die Teilnehmer zusehends ruhiger und lieferten eine solide Prüfung ab.  

Die Prüfer stellten mit Wohlwollen fest, dass die Prüflinge die Hinweise und Tipps aus den Dan-Vorbereitungslehrgängen angenommen haben und diese auch umsetzten.

Nach fast 4 Stunden war die Freude und Erleichterung groß, als sie die Urkunden und den schwarzen Gürtel überreicht bekamen.

 

Besondere Anerkennung von allen Anwesenden bekam Steffen Müller, der mit 56 Jahren die Prüfung ablegte. Dank gilt auch Danilo Weiße, der sich für alle Prüflinge mehrfach als Uke zur Verfügung stellte.

Shihan Ulrich Häßner

Techn. Direktor WJJF-D

Bulletin WJJF/ WJJKO

 

 

 

 

 

Kreuzfahrt WJJF 2019

IMG 20180608 WA0001
Copyright © 2018 Shimbun - Die Online Zeitung der World Ju Jitsu Federation Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.