Deutsche Kata Meisterschaft 2019

Werte Mitglieder, Dojoleiter und Vereinsvorsitzende

 

Im Rahmen der Klausurtagung am 31.05.2019 wurde auch das Thema „Deutsche Kata Meisterschaft 2019“ besprochen.

Nach intensiver Diskussion und Abwägung aller Faktoren, haben alle anwesenden Funktionsträger einstimmig beschlossen, die Deutsche Kata Meisterschaft 2019 nicht durchzuführen.

Die Kata Meisterschaft war immer ein Höhepunkt im Verbandsleben der WJJF und das soll sie auch bleiben. Die Teilnehmerzahlen waren in den letzten Jahren immer weiter rückläufig. Nach Einschätzung des Präsidiums sind keine marginalen Steigerungen in diesem Jahr zu erwarten. Eine Deutsche Kata Meisterschaft mit 20 oder 30 Teilnehmern durchzuführen ist nicht nur finanziell undiskutabel, sondern schadet auch dem Ansehen der WJJF-D.

Wer ist darauf stolz sich Deutscher Kata Meister zu nennen, wenn er allein in seiner Kategorie angetreten ist?

Das neu gewählte Präsidium und die berufenen Funktionsträger habe die Aufgabe in diesem Jahr den Verband auf eigene Füße zu stellen. Hierzu sind umfangreiche Arbeiten zu tätigen, die die ganze Aufmerksamkeit erfordern. Es ist uns wichtiger alle Kräfte in die Umstrukturierung des Verbandes zu bündeln, als eine Meisterschaft auszurichten, über die sich im Nachgang jeder nur ärgert.

Natürlich sagen wir die Kata Meisterschaft nicht nur ab, sondern planen für die Zukunft.

Der Kata Referent und sein Referententeam haben den Auftrag, für 2020 eine Lehrgangsreihe zum Thema Kata aufzustellen. Hierbei geht es darum alle Mitglieder zu ermutigen das Thema Kata in ihren Dojo´s als Selbstverständlichkeit anzusehen. Ein Baustein dazu wird unter anderem sein, die Prüfungsordnung entsprechend anzupassen.

Ihr seht hoffentlich, dass wir nicht nur einfach streichen, sondern uns Gedanken darum machen wie wir das System wieder neu beleben können.

Wir bedanken uns bei dem Dojo MaRiBu - Freunde asiatischer Kampfkünste e.V. für die, bis dato schon geleistete Arbeit.

Wir hoffen auf Euer Verständnis. Wenn es Fragen gibt stehe ich natürlich gern Rede und Antwort.

 

Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Handy: 01717711272

 

Vizepräsident Sport

Shihan Nintei Sho

Ulrich Häßner

 

neues Logo der WJJF-D


wjjf d
Copyright © 2019 Shimbun - Die Online Zeitung der World Ju Jitsu Federation Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.